handball_staefa_verein.jpg

Männer 2. Liga: Niederlage gegen den Nachbarn

Am vergangenen Samstag, 02.03. trafen der HC GS Stäfa und der HC TSV Meilen im zweiten 2. Liga Bezirksduell der Saison aufeinander. Das mit Spannung erwartete Spiel wurde um 20:15 Uhr in der Halle für Alle auf dem Stäfner Frohberg angepfiffen. Die ersten Minuten konnte die junge Stäfner Mannschaft klar für sich entscheiden. Es dauerte bis zur achten Minute, inklusive Time-Out der Gäste, bis das erste Tor der Nachbarn erzielt wurde. Doch die routinierte Mannschaft aus Meilen liess sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen. Mit viel Ruhe und gutem Kreisspiel schafften sie es, in der 19. Spielminute auszugleichen und bis zur Pause mit 11:12 in Führung zu gehen.


Die zweite Halbzeit stand ganz im Zeichen des HC TSV Meilen. Die Gäste zogen bis auf 16:23 davon, während der HC GS Stäfa fleissig Zeitstrafen sammelte. Beim Heimteam klappte nichts mehr und der Rückstand konnte zwischenzeitlich nie unter fünf Tore verkürzt werden. Nach dem 19:25 Auswärtssieg der Stäfner in Meilen setzte es diesmal eine 23:29-Niederlage ab. Somit befinden sich beide Teams fünf Spiele vor Ende der Saison tief im Abstiegskampf.

PHILIPP MEIER