230814_JTL04.jpg

Bächtiger mit der U20 im Viertelfinal

Emma Bächtiger hat mit der U20-Nationalmannschaft an der WM in Nordmazedonien die Viertelfinals erreicht. Die Schweizerinnen gewannen in der Vorrunde in der Gruppe A sämtliche Spiele. Zuerst bezwangen sie Tunesien 34:26, dann kanterten sie Chile 47:11 nieder, ehe sie Ägypten im Kampf um den Gruppensieg 31:22 schlugen.

In die Hauptrunde nahm die Schweiz deshalb zwei Punkte mit. Am Sonntag hiess der Gegner Rumänien Die Schweizerinnen setzten sich gegen die Osteuropäerinnen 27:26 durch, was ihnen den vorzeitigen Einzug in die Viertelfinals sicherte. Am Dienstag geht es gegen die Niederlande deshalb nur noch um den Sieg in der Hauptrunde, womit ein "einfacherer" Gegner in der K.o.-Phase warten würde.

240622 baechtigerU20