2223_U13_Junioren_Inter_flach.jpg

Von offensiver Deckung überfordert

In der altehrwürdigen Halle Aue in Baden traf das Stäfner U13-Elite auf die HSG Aargau Ost. Mit der offensiven Deckung der Aargauer taten sich die Seebuben sehr schwer. Schon nach drei Minuten und etlichen Abspielfehlern lagen die Gäste 1:5 im Hintertreffen. Bis zur Pause wuchs der Rückstand auf 12:28 an.

Immer dann, wenn sich die Stäfner im Angriff ohne Ball bewegten, kamen sie zu Torchancen. Taten sie dies nicht - was zu oft der Fall war - endete der Angriff in einem Fehlpass oder sonstigen Ballverlust, was von den Gastgebern meist in einen Gegenstoss verwandelt wurde. Am Ende stand eine weitere, mit 23:50 deutliche Niederlage zu Buche. Die kleinen Erfolgserlebnisse, welche es im Angriff wie auch in der Verteidigung durchaus gab, gilt es abzuspeichern.  

"Im Abschlusstraining am Donnerstag hatten viele Spieler ihren Job gut gemacht, leider schafften es nicht alle, diese Leistung auch im Spiel abzurufen", lautete der Kommentar von Coach Balz Solenthaler.

2122 U13E Baden1

2122 U13E Baden2