U15-Elite_1920.jpg

Niederlage zum Start ins neue Jahr

Am Sonntag waren die U15-Junioren zu Gast bei der HSG Nordwest in Birsfelden. Nach dem Unentschieden im Hinspiel wollten die Stäfner auch auswärts punkten.
Die Gäste kamen gut ins Spiel und hielten mit dem Tabellenzweiten mit. Ja sogar mehr noch, nach knapp 20 Minuten lagen die Gelbschwarzen mit vier Toren in Front. Doch dann schlichen sich zur Pause vermehrt Fehler ein und man hatte zur Pause nur noch ein Tor Vorsprung.
Die zweite Halbzeit verlief lange ausgeglichen. Bis zur 50. Minute lag keine Mannschaft mit mehr als zwei Toren in Führung. Leider war danach die HSG Nordwest abgeklärter in der Schlussphase und machte weniger Fehler als die Stäfner Jungs, für welche eine 28:31-Niederlage resultierte.

Autor: Steven Hess