U15-Elite_1920.jpg

Niederlage gegen die Kadetten

Am Sonntag war Stäfas U15-Elite-Team zu Gast in Schaffhausen. Die Gastgeber starteten gut und lagen schnell 5:1 in Führung. Danach fingen sich die Stäfner und verkürzten auf 5:6. Leider gingen danach in der ersten Halbzeit zu viele Schüsse der Seebuben am Tor vorbei. Die Kadetten hingegen konnten ihre Chancen sehr gut nutzen und mit einer 17:12-Führung in die Pause gehen.
Nach der Pause pendelte sich der Vorsprung der Schaffhauser bei fünf bis sieben Toren ein. In den letzten zehn Minuten versuchten die Stäfner mit dem siebten Feldspieler und einer 4:2-Deckung nochmals heranzukommen. Dies gelang auch, doch leider wurden weiterhin zu viele Möglichkeiten im Angriff vergeben und man schaffte es nur noch, den Rückstand auf drei Tore zu verkürzen. Am Schluss stand es 33:30 für die Kadetten.
Autor: Steven Hess