2122_Stfa_U15_Future.jpg

Gelungener Start in die Inter-Aufstiegsrunde

Am Samstagabend fand das erste Spiel der Inter-Aufstiegsrunde statt. Auf dem Frohberg traf das Stäfner Future-Team auf den Rivalen aus dem Zürcher Oberland. Wir waren gespannt, wie stark die Red Dragons aus Uster sind.

Wie so oft zu Beginn eines Spieles war unsere Konzentration nicht die beste, und so lagen wir schon bald im Hintertreffen. Für einmal brauchten wir aber kein Team-Timeout und es dauerte auch keine Ewigkeit, bis wir ins Spiel fanden. Wir konnten im Angriff schöne Spielzüge aufbauen, die dann auch zum Torerfolg führten. In der Deckung waren wir allerdings noch nicht perfekt, so dass wir uns leider nicht gross absetzen konnten. Dank einigen Paraden von Tim gingen wir mit fünf Toren Vorsprung in die Pause.

Nach der Pause fanden wir sofort wieder ins Spiel. Auch in der Verteidigung standen wir nun besser, nur der rechte 2-er der Ustermer kostete uns mehrere Zeitstrafen. Seine Wendigkeit forderte unsere Verteidigung stark, gegen Ende des Matchs hatten wir aber auch das im Griff. Den Sieg liessen wir uns nicht mehr nehmen und schlussendlich gewannen wir mit 35:21. Hoffentlich können wir beim nächsten Spiel gegen Muri unsere solide Spielweise ebenfalls zeigen.

Autor: Dominic Steiner

2122 U15I Uster2