2021_HP_U17-Breite.jpg

Hat nicht gereicht

Spielbeginn 19.00 Uhr Militärhalle Frauenfeld. Ist das jetzt eine gute oder schlechte Anspielzeit? Ich bin mir da nicht so schlüssig.
Wir haben uns so einiges vorgenommen für dieses Spiel, damit nicht wieder die selben Fehler passieren wie vor einer Woche. So gelang es auch, bis zur 25. Minute dran zu bleiben und dem Gegner Paroli zu bieten. Doch dann fehlte es an der Konzentration und wir gingen mit einem 3-Tore-Rückstand in die Pause.
Alles war noch möglich! Wir taten uns wieder sehr schwer gegen die 6:0-Verteidigung der Gastgeber. Mir fehlte der Druck aus dem Rückraum und vorallem die Würfe aus 9 Meter. In der Verteidigung verlangte ich mehr Körperkontakt und eine bessere Abschirmung des Kreisläufers.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich sehr ausgeglichen. Jedoch gelang es uns nicht, den Pausenrückstand aufzuholen und wir lagen bis zur 55 Minute immer 2 bis 4 Tore im Hintertreffen. Doch die letzten Minuten hatten es in sich. Wir begingen Fehler und kassierten umgehend Gegentreffer. So endete das Spiel mit 33:26 für Frauenfeld.
Es gibt noch viel zu tun!

Autor: René Landolt