2021_HP_U17-Breite.jpg

Alte Bekannte besiegt

Heute war die SG Handball Züri Oberland zu Gast bei uns in der Halle für Alle. Auch in diesem Team hat es Spieler, die uns bestens bekannt sind, da sie auch im MU17-Elite von Stäfa dabei sind. Wir kennen die Stärken dieser Schlüsselspieler bestens und wussten was uns erwartete.

Doch heute waren die Jungs voller Tatendrang und wollten nichts anbrennen lassen. Ab der 6. Minute gaben sie die Führung nicht mehr aus der Hand und konnten diese zeitweilig bis auf 7 Tore Vorsprung ausbauen. So ausgeglichen war das Team noch nie zuvor, ich konnte die Spieler auswechseln, ohne dass dies im Zusammenspiel merklich auffiel. Dank einer noch nie so starken Deckungsarbeit auf der ganzen Breite gelang es uns regelmässig, dem Gegner den Ball abzujagen. Sogar auf völlig ungewohnten Positionen konnten sich die Stäfner Junioren durchsetzen und dem Team zum Erfolg verhelfen.

Am Ende verbuchten wir dank dem 31:27-Sieg zwei verdiente Punkte auf unserem Konto! Daran könnte ich mich gewöhnen…

Autor: René Landolt 

2021 U17P Oberland1

2021 U17P Oberland2