U17-Elite_1920.jpg

Trotz Anstrengung kein Erfolg

Am letzten Samstag stand für das U17-Elite-Team von Handball Stäfa das fünfte Spiel an. Als Gast auf den Frohberg reiste Pfadi Winterthur.
Nach einem guten Start gingen wir erfolgreich in Führung. Als jedoch die Pfader ins Spiel kamen, fehlte es uns leider wegen vielen Verletzungen an Varianten, um unsere Schlüsselspieler zu schonen und ihnen ein wenig Luft zu geben. Somit konnten wir die Pfader - trotz auch guten Aktionen - nicht mehr einholen und mussten uns dem Tabellenführer 27:33 geschlagen geben.
Jetzt heisst es Kopf hoch und im nächsten Spiel Punkte holen. 

Autor: Ramon Kusnandar